Camper
SearchGeschäfte
Mein konto
MenuSearchCamper
Mein konto

Camper & SailGP

Eine neue Kooperation mit der Spitzenliga des Segelsports

Camper ist bereits in der 3. Saison offizieller Schuhausrüster der spanischen Segelmannschaft und des SailGP, und hat eine neue Schuhkollektion für die Sportler*innen und Fans entworfen.

Für die Kollektion lag das Augenmerk auf Nachhaltigkeit und Innovation. Angesichts der Tatsache, dass das Meer schon lange Bestandteil unserer Firmengeschichte ist, haben wir eine Serie von Schuhen zusammengestellt, die nicht nur umweltfreundlicher sind, sondern auch in Sachen Leistung, Design und Robustheit ganz vorne mitmischen.

SailGP

In dieser Saison haben wir exklusiv für die spanischen SailGP-Athlet*innen eine neue Version unseres innovativen CRCLR entworfen. Der Performance-Schuh wurde mit einem schnelltrocknenden Obermaterial ausgestattet, das, wie auch Futter und Schnürsenkel, vollständig aus Recycling-Material besteht. So reduzieren wir den Einsatz von Neukunststoff und unseren CO2-Fußabdruck.

SailGP
SailGP

Für die Zeit abseits der Wettkämpfe des SailGP kehrt unser Pelotas XL zurück. Die leichte Version des legendären Pelotas Ariel aus recyceltem PET und Veloursleder für den Alltag ist in zwei Varianten erhältlich: in Schwarz und Weiß mit roten Akzenten oder in Rot mit schwarzen Akzenten.

SailGP

Für diese Camper x SailGP Kooperation unterstützen wir weiterhin lokale Organisationen, die wichtige Arbeit vor Ort leisten. Dazu spenden wir 1% des Verkaufserlöses an Save the Med, eine mallorquinische NGO, die sich mittels Schulungen, Aktivismus und Sensibilisierung für den Schutz der Meeresschildkröten und anderer Mittelmeertiere einsetzt.


Die Camper x SailGP Kollektion wird in ausgewählten Camper Stores, auf Camper.com und über ausgewählte Vertriebskanäle erhältlich sein.

Über SailGP

SailGP ist die Neudefinition des Segelrennens – mit der Kraft der Natur und einem klaren Ziel vor Augen. Die Weltmeisterschaft ist eines der aufregendsten Rennen auf dem Wasser. Dabei treten konkurrierende Nationalteams in intensiven Kurzrennen an legendären, stadionähnlichen Austragungsorten rund um die Welt gegeneinander an. Das Preisgeld von 1 Million Dollar ist das höchste im Segelsport. Bei dem High-Speed-Event treten die besten Athlet*innen des Sports in baugleichen F50-Tragflügelkatamaranen gegeneinander an und erreichen Geschwindigkeiten von fast 100 km/h